Hagen Masters 2013 - Vorbericht

Am Samstag ab 9.00 Uhr und Sonntag ab 9.30 Uhr können Interessierte kostenlos dem größten Badminton Event Hagens beiwohnen. Begrüßungsworte zum Jubiläumsturnier werden von Mark Krippner (SPD), Vorsitzender des Sport- und Freizeitausschusses der Stadt Hagen gehalten. Am Sonntag hat sich außerdem Dagmar Freitag (SPD), Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzende des Sportausschusses des Bundestages angekündigt.

Von der Kreisklasse bis zur 2. Bundesliga sind wieder alle Spielklassen vertreten, der Teilnehmerrekord wurde bereits einige Tage vor Meldeschluss gebrochen. Es wird traditionell in den Disziplinen Damendoppel und -einzel, gemischtes Doppel, Herrendoppel und -einzel in drei Leistungsklassen um Preisgeld in Höhe von 750 Euro und hochwertige Sachpreise des Sponsors Oliver Sports gespielt.

Der Hohenlimburger Spielertrainer Hendrik Westermeyer versucht seine Titel im Herrendoppel A an der Seite von Malte Laibacher und im Mixed mit seiner Partnerin Laura Ufermann aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Dabei melden aber nicht nur seine Hohenlimburger Schüler wie Fabian Stoppel oder Christian Bald ebenso Ambitionen für die Titel an.

Auch internationale Beteiligung wie Stammgast Marco de Jager aus den Niederlanden will hier ein Wörtchen um das Preisgeld mitreden. Im C-Feld spielen dieses Jahr auch drei russische Gäste aus Smolensk, der Partnerstadt Hagens mit. "Insgesamt haben wir durch die Ankündigung von Gruppenspielen in allen Disziplinen großes Interesse vor allem im B- und C-Feld erzeugt, da so jedem Spieler mindestens zwei Matches pro Disziplin garantiert werden. Dafür ist das A-Feld in diesem Jahr nicht so hochkarätig besetzt wie in den letzten beiden Jahren. Unser Ziel war es im Jubiläumsjahr, über alle Ligen hinweg die Wünsche unserer Gäste zu berücksichtigen", freut sich Sportwartin Stefanie Pilz über die umfangreichen Teilnehmerfelder.

Für einen reibungslosen Ablauf der stattlichen Match-Anzahl soll in diesem Jahr der Einsatz von zwei Hallen (Sporthalle Wiesenstraße und Rundturnhalle) und damit der Verdopplung der Spielfelder gesorgt werden. Für Speis und Trank ist jeweils gesorgt. Die Spielerinnen und Spieler als auch der Vorstand des BCH freuen sich auf über 200 Gäste und auf viele spannende Spiele. Weil alle Beteiligten in diesem Jahr das Jubiläum am Samstag zusammen feiern möchten, wird es eine standesgemäße Party mit DJ und Verpflegung in fußläufiger Entfernung zu den Sportstätten geben.

2022  Willkommen beim BC Hohenlimburg